Klack Instrumenten Set

SubNavigation

KLACK Instrumenten-Set (K1 – K5)

KLACK 1: Periotom: zwei scharfe Arbeitsenden, eines gerade und eines über Kante abgewinkelt gebogen, mit denen das parodontale Ligament mit stoß-sägenden Bewegungen vom Zahn abgelöst werden kann.

KLACK 2: Periotom: ein Ende abgewinkelt und scharf, um das parodontale Ligament mit stoß-sägenden Bewegungen zu durchtrennen, am anderen Ende ein scharfer Löffel zur Kürettage der Alveole. 

KLACK 3/4: Luxationsinstrumente unterschiedlicher Größe: Arbeitsende angeschärft zur vorsichtigen Luxation des Zahnes (erst mit K3, falls nötig anschließend mit K4) durch leichte Rotationsbewegungen (nur stoßend bedienen, keine Hebelwirkung).

KLACK 5: Extraktionsinstrument: Arbeitsende als Pfeilspitze geformt und scharf angeschliffen zur Luxation von Wurzelresten in der Tiefe.