Hochspezialisierte Medizinprodukte aus Knochen und Kollagen

In der Forschung und Entwicklung von Geistlich Pharma geht es seit über 30 Jahren um die medizinische Regeneration, das heisst, um die Wiederherstellung von zerstörtem oder verlorengegangenem Gewebe wie Knochen, Weichgewebe oder Knorpel. In diesem Bereich treibt das Unternehmen seine Expertise seit über 160 Jahren unermüdlich voran. Ziel: Entwicklung von hochspezialisierten Medizinprodukten aus Knochen und Häuten (Kollagen).

Kollagen – der Alleskönner

Der menschliche Körper braucht für die Regeneration von Knochen, Weichgewebe oder Knorpel  manchmal Unterstützung. Unterstützung in Form von Kollagenmaterialien von Geistlich Pharma. Ob Geistlich Bio-Oss® Collagen und Geistlich Bio-Gide® für die Knochen­regeneration, Chondro-Gide® für die Knorpelregeneration oder Geistlich Mucograft® für die gesteuerte Weichgewebere­generation – alle Kollagenprodukte von Geistlich Pharma sind hochspezialisierte Medizinprodukte, deren Ei­genschaften durch die unterschiedliche Verar­beitung der Kollagenfasern definiert werden.

 

Knochen – nah an der Natur

Knochenersatzmaterialien von Geistlich werden seit Jahrzehnten eingesetzt, um die Regeneration des körpereigenen Knochens und zu unterstützen. Orthoss® leistet diese Unterstützung bei orthopädischen Eingriffen, während Geistlich Bio-Oss® und Geistlich Bio-Oss® Collagen primär im Rahmen einer Zahnimplantation oder eines parodontal-chirurgischen Eingriffs eingesetzt werden. Aufgrund ihres speziellen Herstellungsprozess verfügen Knochenersatzmaterialien von Geistlich über eine natürliche Struktur und regen die Knochenneubildung optimal an.