Kombiniertes Osteosynthese-Set

für die Stabilisierung von Knochenersatzmaterial bei der Umbrella-/Tentpole-Technik und für die Fixierung von Titangittern und Knochenblöcken

 

Schirmschrauben

für die defektorientierte Anwendung der Umbrella- und klassischen Tentpole-Technik

Die Schirmschrauben bieten eine Behandlungsmöglichkeit für einfache und komplexe Knochendefekte und stellen damit eine Alternative für die Schalentechnik und titanverstärkte Membranen dar.

Vorteile
  • einfaches Handling
  • schnelle Einbringung und Entfernung
  • kostengünstige Alternative
  • defektorientierte Schraubenkopfgrößen
  • Raum und Ruhe für das partikuläre Augment

Mikroschrauben

für die Fixierung von Titangittern und autologen Knochenblöcken

Die Behandlung von stark atrophierten Kieferkämmen mit vertikaler Komponente erfordert häufig die Anwendung autologer Knochenblöcke. Eine innovative Alternative bietet das individualisierte Titangitter Yxoss CBR® von ReOss. Bei beiden Therapieformen benötigen Sie ein zuverlässiges Schraubensystem für die Befestigung des Augmentates.

Vorteile
  • anwendungsspezifische Schraubenlängen
  • weichgewebeschonendes Linsenkopfdesign
  • gute Ein-und Ausdreheigenschaften durch den tiefen Kreuzschlitz im Schraubenkopf
 

Zubehör

zum Eindrehen & Vorbohren