Geistlich News

[Translate to German:]
06. Juni 2019

Die 12. Tochtergesellschaft geht an den Verkaufsstart

Geistlich Pharma ist per Anfang Juni mit der eigenen Organisation in Japan vertreten. Über den Verkauf durch Webshop und konventionelle Kanäle hinaus setzt Geistlich auf sein langjähriges Engagement für Trainings- und Schulungsangebote.

Die Vorbereitungsarbeiten sind zu Ende geführt, der Verkauf rollt an. Zwei der führenden Produkte von Geistlich, Geistlich Bio-Oss® sowie Geistlich Bio-Gide®, sind seit 2012 respektive 2014 erhältlich in Japan. Neu werden diese über eine eigene Tochtergesellschaft vertrieben. «Eine eigene Tochter in Japan ist das sichtbare Zeichen und klares Bekenntnis zur Wachstumsregion Asien. Japan soll eine weitere starke Säule in unserem Netzwerk werden», so CEO Paul Note.

«Kompetenz zu vermitteln liegt in unserer DNA»

Geistlich Biomaterialien dienen der gesteuerten Knochenregeneration, der etablierten Therapie zum Wiederaufbau von Knochen. Geistlich engagiert sich als Marktführer in der regenerativen Zahnmedizin seit Beginn für die fachlich kompetente Anwendung seiner Produkte und stellt der Fachwelt zu diesem Zweck ein Trainings- und Schulungsangebot zur Verfügung. Paul Note: «Kompetenz zu vermitteln liegt in unserer DNA». Bei der Realisierung dieser Bildungsangebote schöpft Geistlich aus ihrem internationalen wissenschaftlichen Netzwerk und langjähriger Erfahrung in der Organisation von Kursen im Zusammenhang mit der gesteuerten Knochenregeneration. Ein umfassendes Aus- und Weiterbildungsangebot ist daher auch in Japan geplant.

https://www.geistlich.co.jp